Fruchtbarkeit verbessern – Der Natur auf die Sprünge helfen

Die meisten Frauen werden ohne Probleme schwanger, doch es gibt auch viele Paare, die vergeblich auf eine Schwangerschaft warten. Wenn eine medizinische Untersuchung keinen Anhaltspunkt für eine körperliche Ursache bei einem der Partner gibt, kann man selbst einiges dazu beitragen, um die Fruchtbarkeit zu verbessern. Wenn man sich ein Baby wünscht, dann sollten beide Partner weitgehend auf Alkohol, Koffein und Zigaretten verzichten. Auch einige Medikamente können die Fruchtbarkeit negativ beeinflussen, deshalb sollte man Rücksprache mit dem Arzt halten, ob das Medikament abgesetzt oder gegen ein anderes ausgetauscht werden kann.

Frauen, die stark übergewichtig sind, haben häufiger Probleme schwanger zu werden. Wenn der Kinderwunsch nicht erfüllt wird, sollte die Frau möglicherweise erst ihr Gewicht reduzieren, bevor erneut eine Schwangerschaft angestrebt wird. Auf der anderen Seite sollten stark untergewichtige Frauen erst ihr Normalgewicht erreichen, bevor sie es erneut versuchen. Für eine optimale Fruchtbarkeit, kommt es auch auf die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs an. Experten empfehlen Geschlechtsverkehr alle drei Tage kurz vor, während und kurz nach dem Eisprung. Wenn der Abstand größer ist, befinden sich mehr alte Samen im Sperma, die seltener zu einer Schwangerschaft führen. Der Frau kann auch die Einnahme von Folsäure helfen, die auch beim Eintreten einer Schwangerschaft unbedingt fortgeführt werden sollte.

Vorteilhaft ist auf jeden Fall eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung, so dass der Körper mit allen notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt wird. Eventuell kann auch die vorübergehende Einnahme eines Vitaminpräparates helfen. Die Hoden des Mannes sollten möglichst nicht zu stark erwärmt werden, so dass ein langer Aufenthalt in der Sonne, heißes Baden und Saunabesuche möglichst vermieden werden sollten. Durch eine Überwärmung wird die Samenproduktion sehr stark eingeschränkt, auch zu enge Unterwäsche oder exzessives Radfahren sollte vermieden werden. Wenn man auf körperliche und seelische Gesundheit achtet, dann hat man die besten Vorraussetzungen für eine Schwangerschaft.

Ähnliche Beiträge

Impressum

Baby-Walz Krperpflege